Der Heater besticht vor allem durch seine filigrane und elegante Bauweise, die ausbalancierte Handhabung und seine tonale Vielfalt.
Ob als solider Fundamentbass, funkiger Slapbass oder als drahtiger Rockbass, der Heater ist für alle Einsatzbereiche gerüstet.
Er präsentiert sich mit einem facettenreichen Tonspektrum, einer präzisen Ansprache mit vorbildlichem Sustain und einer markanten Klangästhetik.

Die passive Elektronik arbeitet mit 2 DiMarzio DP123 JStyle Pickups. An Board befindet sich zusätzlich ein Reihe/Parallel-Switch.
Mit nur einem Handgriff hat man die Wahl zwischen Single-Coil- und Humbuckermodus.

 

 

Korpus

Esche

Decke

Optional mit Mahagonikorpus und Ahorndecke

 

 

 

 

Halsholz

Nussbaum, 3-streifig mit Palisander -Trennstreifen, geschraubt

Griffbrett

Palisander  – 20“ Radius

Bünde

24 Jumbo Bünde

Mensur

Longscale, 864mm

Halsdicke

I.Bund 19 mm  /  XII.Bund 24 mm

Sattel

Ebenholz, handgefertigt

Sattelbreite

38 mm

Brücke

Einzelreiter, Saitenabstand: 20mm

Mechaniken

Kluson Bass Tuner

 

 

Tonabnehmer

DiMarzio DP123

Elektrik

2xVolume, 1xMasterone , Reihe/Parallel Switch

 

 

Oberfläche

Satin offenporig

 

 

Besaitung

D´addario EXL 165 (045-105)

 

 

Preis

1450,00 inkl. Case, Werkzeug, Zertifikat

 

 

Technische und konstruktive Änderungen, sowie Preisänderungen vorbehalten.

 

Detailübersicht als .pdf Dokument

 

Weitere Informationen und viele Galeriebilder findest Du auch auf